Aktuelles

38. Netzwerktreffen

Das 38. Netzwerktreffen soll wieder eine Präsenzveranstaltung sein.

Samstag, 9.7.2022, 11 bis 15 Uhr

Helios Spital Überlingen, Ärztehaus vor dem Haupteingang rechts (ausgeschildert).

Änderungen wie immer vorbehalten. KEIN Catering. FFP2-Maske empfohlen. Aktuelle Corona-Regularien werden ggf. noch kurzfristig mitgeteilt.

Tagesordung:

Fortbildungsthema zu Beginn:

Atmungstherapie (Grundlagen Atemphysiologie und Pathophysiologie, Sekretmanagement mit Inhalationstherapie, Beseitigungsstrategien einschließlich Lagerung, manuelle und Hilfsmittel gestützte wie auch apparative Verfahren sowie Hustenstimulation und Hustenassistenz, Besonderheiten bei Trachealkanüle und Beatmung), Frau Isabell Niebel, Herr Dr. Paul Diesener

Dann „Ewige Tagesordnung“ mit Berichten u.a. von der DGD-Tagung Mai 2022 in Potsdam, Planung weiterer Aktivitäten des Netzwerks.

 

Links zu interessanten Veranstaltungen und dysphagierelevante Stellenangebote

Aufruf an Logopädinnen und Logopäden zur Teilnahme an einer Reliabilitäts-Studie zur Auswertung von FEES-Aufnahmen

Ausschreibung hier

 

Interessante Veranstaltungen anderer Anbieter:

1.

Fortbildung: Manuelle Stimmtherapie nach Gabriele Münch

Konzept der Diagnostik und Behandlung von Dystonien, Blockaden und Asymmetrien bei Atem-, Stimm-, Sprech- und Schluckstörungen unterschiedlichster Ursachen.

Mehrere Module á 2 Tage von Juli bis Oktober im Hegau-Jugendwerk Gailingen, einzeln oder in Kombination buchbar. Info-Flyer Direktlink hier. Kursbeschreibung Direktlink hier.

Weitere Informationen und Anforderung der Anmeldeunterlagen bei

2.

Fachtherapeut*in Außerklinische Intensivversorgung

von der DIGAB (Deutsche interdisziplinäre Gesellschaft für außerklinische Beatmung) zertifizierte Weiterbildung.

Das Curriculum (Direktlink hier) richtet sich an Therapeutinnen und Therapeuten, die Menschen mit Beatmung in eigener Praxis oder in der Klinik behandeln.

Informationen zu den Termien und Kursangeboten hier.

3.

Der für den 4.7.2020 im Krankenhaus Aichach geplante

Zertifizierte Wiederbelebungskurs Basic Life Support Kurs der American Heart Association (AHA)

wird verschoben. Der neue Termin wird, sobald feststehend, an dieser Stelle bekannt gegeben.

Vorab-Informationen im Direktlink zur Ausschreibung

Dozent: Dr. Stefan Bushuven (zert. Instruktor der AHA für BLS, ACLS und PALS, Medizindidaktiker (M.Sc.), Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz/Hegau Jugendwerk Gailingen

Zielgruppe:
Logopäden und Logopädinnen (speziell aus dem Bereich Dysphagie), Sprachtherapeuten, Sprachtherapeutinnen, Physiotherapeuten, Physiotherapeutinnen, Ergotherapeuten, Ergotherapeutinnen

 

Dysphagie-relevante Stellenangebote:

1.

Logopädie

Universitätsklinikum, 72076 Tübingen

Direktlink zur Ausschreibung Stellenangebot_TÜ

2.

Logopädie

Hegau-Jugendwerk, 78262 Gailingen

Direktlink zur Ausschreibung Logopäde_HJW

 

3.

Logopädie

Klinikum Hochrhein GmbH, 79761 Waldshut-Tiengen

Direktlink zur Ausschreibung Logopäde_KLHR

 

 

Seminar: Wege in der Dysphagie-Therapie

Wir freuen uns, Frau Dr. U. Frank und Frau Prof. Dr. S. Duchac als Referentinnen für ein ganztägiges Seminar am 25.6.22 im Schwarzwald-Baar-Klinikum Villingen-Schwenningen gewonnen zu haben.

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Dysphagie-Netzwerk-Südwest e.V. frei. Informelle Mitglieder und Gäste sind für eine Gebühr von 100,- Euro willkommen.

Corona-Vorbehalte:

Aktuell besteht in den Veranstaltungsräumen des Schwarzwald-Baar-Klinikums weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Ein zentrales Catering kann nicht angeboten werden.

Über die Umwandlung in ein online-Format wird u.U. kurzfristig entschieden werden müssen. Angemeldete TN werden umgehend informiert.

Ausschreibung hier.

Trachealkanülenseminare (in Planung)

Wir bemühen uns, weitere Trachealkanülenseminare anzubieten.

Das an dieser Stelle avisierte Hybrid-Seminar am 13. September findet nicht statt. Zum Einen handelte es sich um einen Übertragungsfehler, zum anderen hat der Veranstalter TOTAL-LOGO, Castrop-Rauxel nun doch vom Hybrid-Format wieder Abstand genommen.

Deshalb kann an dieser Stelle das 13. TK-Seminar nun nur als reine Präsenz-Veranstaltung für den 13. August 2022 angekündigt werden. Der Veranstaltungsraum steht noch nicht fest, der Ort ist auf jeden Fall Castrop-Rauxel.

Programm und Ausschreibung finden Sie demnächst an dieser Stelle.

 

Ob wir wieder in den Wintermonaten ein Präsenz-Seminar auf der Reichenau oder angesichts der für den Winter vorhergesagten erneuten Zuspitzung der Corona-Problematik wieder ein reines Online- oder Hybrid-Format anbieten, steht noch nicht fest.